•  
  • 1

Arbeitslehre

Für allgemeine Informationen zum Arbeitslehreunterricht auf die Vorschaubilder klicken:


 

Betriebserkundung CLTech

Am 14.10.22 haben die Kurse der 9. Jahrgangsstufe von Frau Thiemann und Frau Weiler im Rahmen des WPF-Tages die Firma CLTech besucht. Bei der Betriebserkundung konnten wir den Betrieb für Holzbau näher kennen lernen. Das gesamte Personal hat uns sehr herzlich aufgenommen und unsere Fragen geduldig beantwortet. Herr Frank, der Betriebsleiter, informierte uns über die Abläufe im Betrieb, die neusten Technologien im Holzbau und die Wachstumsperspektiven der Branche. Eine Auszubildende des Betriebs hat uns aus erster Hand über die Ausbildung zur Zimmerfrau/zum Zimmermann berichtet. Außerdem durften wir unsere handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen und selbst zwei Bänke bauen. Diese stehen nun an unserer Schule vor dem Sekretariat. Die Betriebserkundung ermöglichte uns nicht nur den Einblick in ein handwerkliches Unternehmen, sondern auch in einen alten Handwerksberuf und konnte so einen wichtigen Beitrag zur Berufsorientierung leisten. Vielen Dank an die Mitarbeiter der Firma CLTech!

 

2022 Bankbau 01 2022 Bankbau 02 2022 Bankbau 03

Projekttag des 9.Jahrgangs - Kurs Technisches Werken


(STE) Der Kurs Technisches Werken hatte sich an diesem Tag für einen Besuch der Meisterschule in Kaiserslautern entschieden.
Im Vorfeld durfte jeder eine bestimmte Berufsrichtung wählen, in der ein Tagespraktikum absolviert werden konnte. Neben dem Maler und Lackierer waren auch Systemelektroniker, Metallbauer und Goldschmied im Angebot.
Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Marchione, der bereits in den vorausgegangen Jahren mehrere Besuche der Kurse des Technischen Werkes unserer Schule organisiert hat, wurden die Praktikanten von ihren jeweiligen Betreuern und Betreuerinnen in die verschiedenen Gewerke begleitet.
Nun ging es an die Arbeit. Die Maler und Lackierer übten sich in verschiedenen Drucktechniken, die Systemelektroniker erstellten eine Platine mit Leuchtdioden, die Goldschmiede fertigten einen eigenen Anhänger und die Metallbauer übten sich in der Kunst des richtigen Feilens.
Viele Schüler waren so begeistert, dass sie schon für weitere Aktivitäten an der Meisterschule anmelden wollten.
Insgesamt eröffnete dieser Tag den Schülerinnen und Schülern eine zusätzliche Erfahrung und vermittelte ihnen eine andere Blickrichtung hinsichtlich ihrer Berufswahlentscheidung, welche für manchem der Teilnehmer bereits in naher Zukunft erfolgen muss.

Die Bundesagentur für Arbeit informiert und berät zu allen Fragen rund um die Themen Berufsausbildung und Studium an dieser Schule. Weitere Informationen dazu im Portal der Bundesagentur für Arbeit.