logo klein

Bertha von Suttner IGS Kaiserslautern

Gemeinsam erfolgreich lernen!

Fachbereiche

Ein neues Teleskop in unserer Sternwarte

Bereits im letzten Jahr wurden die Vorbereitungen dafür getroffen, dass in der Sternwarte im Schulzentrum Süd ein neues Teleskop installiert werden sollte. Das bis dato dort vorhandene Teleskop wurde in den 70er-Jahren beim Bau des Schulzentrums eingeweiht und war leider nicht mehr funktionsfähig. Dadurch konnten in der einzigen Sternwarte von Kaiserslautern keine astronomischen Beobachtungen mehr durchgeführt werden. Durch eine glückliche Fügung und das persönliche Engagement von Hr. Prof. Dr. Oesterschulze, Hr. Dr. Anders von der Astronomie-AG (SAGA) und Hr. Dr. Rueff (Bertha von Suttner IGS Kaiserslautern, BvS) eröffnete sich im letzten Jahr aber die Möglichkeit das alte Teleskop zu ersetzen und dadurch diese Situation wieder positiv zu verändern.

Am Freitag, 22. März 2019 war es dann endlich so weit: Durch Hr. Dr. Anders und Hr. Dr. Rueff wurde das Teleskop von der Uni zum Schulzentrum in die Sternwarte gebracht und dort installiert. Die Kuppel bietet hier wirklich einen hervorragenden Standort für das C-14-Teleskop. Von nun an können Studenten der Universität und auch Schüler des Schulzentrums wieder Astronomie zum Anfassen erleben. Das Teleskop bildet hier nun mit dem er st vor wenigen Monaten erstellten Planetenweg sehr gute Rahmenbedingungen für interessierte Schüler*innen und Student*innen einen Eindruck von den astronomischen Gegebenheiten unseres Sonnensystems und darüber hinaus zu gewinnen. Vorerst wird nun das Teleskop für voraussichtlich noch die nächsten drei Jahre seinen Standort in der Sternwarte auf dem Fachklassengebäude des Schulzentrums haben. Aktuell laufen die Vorbereitungen zum Neubau des Fachklassengebäudes auf dem Gelände des Schulzentrums. Nach aktuellem Stand wird das alte FKL aber noch bis mindestens 2022 stehen. Aber auch für die Zeit danach ist schon Vorsorge getroffen. Die Freunde der Astronomie dürfen sich über die nachhaltige Unterstützung des Schulleiters der Bertha von Suttner IGS, Hr. Kimmel, freuen. Durch intensive Bemühungen durch die Kollegen der BvS und vielen Unterstützern des Netzwerks Astronomie in Kaiserslautern konnten erfolgreich die Weichen für den Erhalt der einzigen Sternwarte in Kaiserslautern gestellt werden. Erst vor wenigen Wochen erreichte uns die Nachricht vom Beigeordneten der Stadt Kaiserslautern, Hr. Joachim Färber, dass im Zuge der Abrissarbeiten des alten FKL die Sternwarte erhalten werden kann. Auch an dieser Stelle herzlichen Dank für die Unterstützung der Stadt Kaiserslautern! Aktuell wird bereits nach einem geeigneten Standort für die Beobachtungskuppelauf dem Gelände des Schulzentrums gesucht. So können dann auch künftige Generationen die Astronomie hautnah erleben und Kaiserslautern wird weiterhin mit der Sternwarte einen festen Platz auf der astronomischen Landkarte behalten.

Link zur Sternwarte

(Dr. Andreas Rueff, Bertha von Suttner IGS Kaiserslautern)