Termine

Di 06.02.18

Prävention im Team (8.Klasse)

02.02. - 10.02.18

Skifahrt (Jg. 11)

12.02. -  u. 14.02.18

unterrichtsfrei (Fasching u. Ausgleichstag)

Di 15.02.18

"Nichtrauchen ist cool" (Jg. 6)

Terminliste als pdf

Schulbroschüre






 

Ein Tag an der Uni

Am 24.1.2018 sind die Klassen 6e und 6f an die Uni gelaufen, um den Beibring-Basar der TU zu besuchen. Nach einer kurzen Begrüßung und einem gemeinsamen Frühstück durften wir uns in kleinen Gruppen die einzelnen Stationen anschauen, die die Studierenden für uns Schüler vorbereitet hatten. Die Auswahl war riesig! Es gab Stationen zu mathematischen und naturwissenschaftlichen Bereichen, aber auch Erdkunde, Sozialkunde und Informatik waren vertreten. Wir durften zum Beispiel einen Computer programmieren, erfuhren etwas über die Gefahren im Internet, außerdem lernten wir etwas über die Plattenverschiebungen auf der Erde und gesunde Ernährung. Es war für viele von uns erstaunlich, wie viel Zucker in unseren Lebensmitteln steckt! Beim Experiment zur Auge-Hand-Koordination wurden Bälle geworfen und vom Partner in einem Becher aufgefangen.
Alle Stationen waren alle zum Mitarbeiten aufgebaut und wir hatten beim Puzzeln, Zuordnen und Experimentieren sehr viel Spaß. Außerdem haben wir sehr viel Neues gelernt. Jedoch war die Zeit knapp und wir Schüler konnten nicht alle Stationen bearbeiten. Viele von uns hätten gerne noch weiter "geforscht". Trotzdem hatten wir alle viel Spaß und freuen uns auf das nächste Mal.
Der Text wurde von Schülerinnen und Schülern der Klasse 6e verfasst.

Weihnachtszauber auf der Bühne unserer Aula

Unsere Fünftklässlerinnen und Fünftklässler gestalteten mit ihren Klassenleiterteams am Freitag, den 15.12.17, ihre diesjährige Weihnachtsfeier. Jede der sechs Klassen präsentierte einen Programmpunkt. Dabei zauberten sie mit der Vielfalt der Darbietungen eine tolle Weihnachtsstimmung auf die Bühne unserer Aula. Die Klasse 5b führte ein selbst geschriebenes Weihnachtsstück auf, mit dem die Schülerinnen und Schüler zeigten, welche Bedeutung Weihnachten für die Klasse hat. Die Musikklasse 5a begeisterte mit den beiden Bandstücken "Applaus, Applaus" und "Jingle Bell Rock", mit denen sie ihr musikalisches Können am Schlagzeug, Bass, an der Gitarre, am Keyboard und im Gesang unter Beweis stellten sowie mit ihrem stimmgewaltigen Weihnachtsmedley. Die 5c bot das Gedicht über "Rudolph the Rednosed Reindeer" dar und sang im Anschluss gekonnt das gleichnamige Lied. Mit "Der kleine Wichtel", einer besonderen Weihnachtsgeschichte, die mit tollen Requisiten szenisch von der Klasse 5d gespielt wurde, durften die Gäste ein weiteres Highlight erleben. Natürlich fehlte auch die biblische Weihnachtsgeschichte im Programm nicht. Diese wurde von der Klasse 5e gelesen und mit selbst gemalten Zeichnungen bebildert. Unterstützt von ihren Musiklehrerinnnen Frau Fries als Dirigentin und Frau Mezler am Klavier sangen die Klassen 5c, 5d und 5e auf der Bühne gemeinsam das Lied "Oh Weihnachtszeit". Die Klasse 5f ließ die vier Kerzen eines Adventskranzes sprechen, die den Frieden, den Glauben, die Liebe und die Hoffnung symbolisierten.

(KOC) 

Vorlesen im Advent

(LAM) Unsere Schulbibliothekarin, Corinna Böhlke, lud alle neugiereigen Schüler der 5. und 6. Klassen vom 1. - 22. Dezember in die Bibliothek ein. Jeden Schulmorgen las der gute Geist unserer Bibliothek 20 Minuten vor der ersten Stunde den Schülern vor. Auf bequemen Sitzkissen lauschten die rund 15 Kinder am frühen Morgen in kuscheliger Atmosphäre den ausgewählten Geschichten. Ob klassische oder moderne Kinderliteratur - bei Frau Böhlke war für jeden Geschmack etwas dabei.

Aktion „Sauberer Wald“

Fünft- und Sechstklässler/innen entmüllen den Wald rund um unsere Schule und werden dafür vom Rotary Club Kaiserslautern belohnt.

(KOC) Verpackungsmüll aller Art, Bretter, Türen, Regalbretter, ein Lenkrad, einen Gullideckel, Metallkoffer und vieles mehr sammelten unsere Schülerinnen und Schüler am Aktionstag „Sauberer Wald 2017“ am Freitagnachmittag, den 24.03.17. Die Idee zu dieser großartigen Aktion hatte Herr U. Breuer, der sich auf seinen Joggingrunden im Stadtwald rund um die Bertha von Suttner IGS immer wieder über den Müll ärgert, den rücksichtslose Bürger dort einfach abladen. Herr Breuer entwickelte ein Konzept und konnte für seine Idee sechs Klassen unserer Orientierungsstufe mit ihren Klassenleiterteams zum Aufräumen in der Natur gewinnen. Zwei Stunden lang waren die Kids eifrig bei der Sache, befüllten etliche Müllsäcke und schließlich einen Container der ZAK und wurden am Ende mit Würstchen, Getränken, Geldbeträgen für die Klassenkasse sowie mit Urkunden belohnt.

Wir danken Herrn Breuer, seiner Frau und seinem Sohn für die engagierte Verköstigung unserer Schülerinnen und Schüler am Ende der Waldsäuberung, dem Rotary Club Kaiserslautern für die großzügige Spende und natürlich ...unseren Schülerinnen und Schülern sowie deren Klassenleiterteams für den tollen Einsatz!
Bleibt abzuwarten, wie lange der Stadtwald sauber bleibt.

 

"Hauptsache du bist meine Freundin" - Vorlesewettbewerb 2016

(KOC) Nachdem Valeria Schleich, Klasse 6b, mit dem Buch „Maikäfer flieg“ den diesjährigen Vorlesewettbewerb unseres sechsten Jahrgangs für sich entscheiden konnte, suchte sie sich für den städtischen Lesewettbewerb das Buch „Hauptsache du bist meine Freundin“ aus. Mit dieser Literaturauswahl und ihrem Lesebeitrag beeindruckte sie am Samstag, den 30.01.16, im Albert Schweitzer Gymnasium beim Stadtentscheid der diesjährigen Schulsieger der Vorlesewettbewerbe.

 

 

 

 

Sicher mit dem Bus fahren!

(KOC) Im Rahmen eines Projektes der Unfallkasse Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Kaiserslautern nahmen unsere Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am 17. und 18.9.15 in diesem Schuljahr erneut die praktische Busschule in Anspruch. Dabei wurden die Klassen mit ihren Klassenleitern an unserer Schule von einem Bus der SWK abgeholt und von einem Mitarbeiter in die richtigen Verhaltensweisen beim Fahren mit dem Bus eingewiesen. Ausgerüstet mit ihrem voll gepackten Rucksack übten unsere Jüngsten ein, wie man diszipliniert an der Haltestelle in einen Bus einsteigt und was beim Fahren mit dem Bus zu beachten ist. Sehr beeindruckt zeigten sich alle, als der Busfahrer eine Vollbremsung machte und sie sahen, was mit einem nicht gesicherten Rucksack passierte. Gut, dass sich die Schülerinnen und Schüler, denen das Manöver im Vorfeld angekündigt wurde, gut festhielten. Mit vielen neuen Eindrücken und einer tollen Brotbox kehrten die Klassen in den Unterricht zurück.

Wir danken den Stadtwerken für die Durchführung sehr herzlich.

Allen unseren Schülerinnen und Schülern wünschen wir stets eine gute und sichere Fahrt mit den Bussen und erhoffen uns eine gegenseitige Rücksichtnahme.

Neue Fünftklässler begrüßt

(LAM)Mit einer liebevoll gestalteten Schulaufnahmefeier wurden die neuen Schüler der Bertha von Suttner IGS in der Aula begrüßt. Die Stufenleiterin Susanne Koch-Baltruschat hatte zusammen mit vielen engagierten Schülern und Lehrern ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. 

Weiterlesen ...

Bertha von Suttner Integrierte Gesamtschule
Im Stadtwald
67663 Kaiserslautern

Kontakt