•  
  • 1

Schulsozialarbeit

Hör mal wer da Hämmert … Sozialer Praxisraum

 Einladung zum Kennenlernen des Fachbereiches Schulsozialarbeit und des neuen „Sozialen Praxisraumes“, im Rahmen des Infotages am 25. November 2017 zwischen 09:30 und 13:00.

Seit dem Start des Fachbereiches Schulsozialarbeit, anfang des Jahres, fegt ein frischer Wind durch manche Gebäudeteile. Damit sind natürlich nicht die Bauarbeiten an der Fenstern in den Lehrgebäuden, sondern zum Beispiel die Umgestaltung des ehemaligen Lehreresszimmers in der Mensa gemeint.

Hier kommt ein neues Raumkonzept zum tragen – der "Soziale Praxisraum."

Dieser Raum ist nicht nur ein Raum zur „Sozialen Praxis“ und Büro der Schulsozialarbeit sondern auch ein Mehrzweckraum für die vielen frachbereichsnahen Tätigkeiten und Inhalte.

In den letzten Wochen gingen immer wieder helfende Hände seitens der Schüler und des Kollegiums ein und aus und was man hörte klang tatsächlich wie auf einer Baustelle.

Es wurde gewerkelt und gebaut, getan und gestaltet und nun ist der "Soziale Praxisraum" weitgehend betriebsbereit für diverse Zwecke:

  • Büro Schulsozialarbeit (Präsenz auf dem Schulgelände und im Sozialraum der Schüler)

  • Beratungs Raum (Gespräche mit Schülen, Eltern, Lehrern, Kooperationspartnern, …)

  • Trainingsraum für Einzelfördermaßnahmen (Einzeltrainings, Methoden zur Pers. Entwicklung)

  • Raum zur sozialen Praxis (Soziale Gruppenarbeit, z.B. AG Bogenschießen, Kletter AG, Escape Room, I. Päd. Programm, Ausbildung von Schülerassistenten und Streitschlichter)

  • Indoor Stationen der Schulerlebnispädagogik (Bogenschießen, Mohawk Walk, Spinnennetz, …)

  • Nutzung als Materiallager (Entwicklung eines "Ausleihsystems“ für pädagogische Materialien und Utensilien zur Bereicherungs des Schulalltags durch Kollen und Kolleginnen)

  • Medialer Ausstralungsort (Entwicklung und Ausstrahlung sozial-lebensweltlicher Medien im "Lebenswelten TV" und von Inklusionsprojekten, Klassenfahrten, Aktionen, Unternehmungen, …)

  • Raum für offene Angebote und soziale Begegnung (Inklusion, Integration, Pausenangebote, …)

 

Der Raum hat damit eine wichtige Funktion im Sozialraum Schule.

Zum Infotag laden wir herzlich für Gespräche zu Themen der Schulsozialarbeit und zur praktischen Erprobung der erlebnispädagiogischen Stationen im „Sozialen Praxisraum“ ein.

 

Wir freuen uns auf alle die kommen und auf die persönlichen Begegnungen.

Weitere Infos bei eurer Schulsozialarbeit der Bertha von Suttner IGS

 

Sozialaer Praxisraum